WM: England nennt 23-Mann-Kader

Aufmacherbild

England setzt bei der WM in Brasilien auf eine Mischung aus Routiniers und international eher unerfahrenen Akteuren. Elf der 23 von Teamchef Roy Hodgson am Montag nominierten Kicker haben bisher zehn oder weniger A-Länderspiele absolviert. Angeführt wird das Aufgebot von Wayne Rooney (ManUnited), Frank Lampard (Chelsea) und Steven Gerrard (Liverpool). Nicht im Kader sind unter anderem Rooneys Teamkollege Michael Carrick und Ashley Cole (Chelsea), der daraufhin seinen Rücktritt erklärte.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen