DFB ohne Gomez gegen Kasachstan

Aufmacherbild
 

Deutschland muss im Qualifikationsspiel in Astanta (Freitag, 19 Uhr) gegen Kasachstan auf Mario Gomez verzichten. Der Bayern-Stürmer hat sich am Donnerstag im Abschlusstraining eine leichte Zerrung im Oberschenkel zugezogen und wird laut einer Mitteilung des deutschen Fußballbundes voraussichtlich zwei Tage mit dem Training aussetzen müssen. Damit wäre er im Rückspiel am Dienstag in Nürnberg wieder einsatzfähig. Für Gomez wird wohl Dortmunds Mario Götze auflaufen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen