Del Bosque soll Teamchef bleiben

Aufmacherbild

Der spanische Fußballverband zeigt großes Interesse an einer weiteren Zusammenarbeit mit Teamchef Vicente del Bosque. "Er gehört zum spanischen Fußballerbe", schwärmt Generalsekretär Jorge Perez vom 62-Jährigen. "Solange er will, wird del Bosque den Posten innehaben." Alternativen seien überhaupt kein Thema. Laut "AS" soll ihm ein Vertrag bis zur EM 2016 angeboten werden, sobald die WM-Quali unter Dach und Fach ist. Del Bosque: "Ich würde gerne weitermachen. Ich mache, was der Verband will."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen