Del Bosque: "Angst und Zweifel"

Aufmacherbild
 

Spaniens Teamchef Vicente del Bosque warnt vor der WM 2014 vor zu hohen Erwartung an sein Team. Trotz Titeln bei der EM 2008, der WM 2010 und der EM 2012 sei das Siegen nicht selbstverständlich, so der Spanier gegenüber der "dpa". "Wir stehen unter Druck, wir tragen eine große Verantwortung. Im Laufe der Jahre nimmt die Angst vor dem Versagen zu", verrät Del Bosque. "Am meisten Angst und Zweifel bereitet mir, was auf uns zukommt, diese gestiegene Verantwortung", sagt der Teamtrainer.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen