Keine CIV-Verhandlungen mit Trap

Aufmacherbild

Viele hätten gerne ein Comeback von Startrainer Giovanni Trapattoni bei der WM 2014 in Brasilien gesehen, doch daraus wird nun wohl doch nichts. Nachdem italienische Medien den 74-jährigen Ex-Teamchef Irlands bei Endrunden-Teilnehmer Elfenbeinküste ins Spiel brachte, äußert sich nun der Fußballverband der Elfenbeinküste (FIF) zu dieser Causa. Demnach werden Verhandlungen mit dem ehemaligen Salzburg-Trainer Trapattoni dementiert und der Franzose Sabri Lamouchi im Amt bestätigt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen