Casillas übt Kritik an Auslosung

Aufmacherbild
 

Die WM-Auslosung sorgt auch zwei Tage nach der Durchführung für Diskussionsstoff. Spaniens Teamkapitän Iker Casillas findet es "merkwürdig", dass es bereits in der Gruppenphase zu einer Neuauflage des Finales von 2010 gegen die Niederlande kommt. "Die Art und Weise, wie ausgelost wurde, ist schwer zu verstehen", meint der Real-Akteur. Der Tormann ist mit dem Modus nicht einverstanden: "Aber wir sind nicht diejenigen, die darüber entscheiden, welche Mannschaften besser als andere sind."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen