Costa bald kein Brasilianer mehr

Aufmacherbild

Aufgrund der Absage Diego Costas an die brasilianische Nationalmannschaft will der Verband dem 25-Jährigen nun die brasilianische Staatsbürgerschaft aberkennen lassen. "Der Präsident hat mich autorisiert, beim Justizministerium ein Verfahren zur Aberkennung der Staatsbürgerschaft einzuleiten, die Diego Costa (durch die Absage) zurückgewiesen hat", so der Rechtsdirektor des Verbandes, Carlos Eugenio Lopes. Costa besitzt sowohl die brasilianische als auch die spanische Staatsbürgerschaft.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen