Blatter ist kein Playoff-Fan

Aufmacherbild

FIFA-Präsident Sepp Blatter denkt über Veränderungen im WM-Qualifikationsmodus nach. "Die Playoffs sind Quellen der Leidenschaft und der Dramatik. Das ist gut für das Fernsehen und das Spektakel. Aber ich denke, dass eine andere Lösung gefunden werden muss, bei der am Ende der gesamten Qualifikatonsrunde feststeht, ob man dabei ist, oder nicht", sagt der Schweizer. Bis Ende des Monats werden die letzten sechs Startplätze für die kommende Weltmeisterschaft in Brasilien ermittelt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen