Balotelli randaliert nach Rot

Aufmacherbild

Mario Balotelli reagiert nach seiner Gelb-Roten Karte im WM-Qualifikationsspiel gegen Tschechien frustriert und schlägt auf die Wand im Spielertunnel ein. "Seht euch die Wiederholung an und sagt mir dann, was ihr darüber denkt", versteht der 22-Jährige den Ausschluss nicht. Unterstützung erhält Balotelli von Gianluigi Buffon. "Es war ein unglücklicher Zusammenprall in der Luft. So etwas passiert ständig. Die zweite Gelbe war sehr hart, vor allem weil er kurz zuvor schon verwarnt wurde."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen