Balotelli entschuldigt sich

Aufmacherbild
 

Mario Balotelli entschuldigt sich per Twitter für seinen Ausschluss und sein anschließendes Verhalten beim WM-Qualifikationsspiel Italiens gegen Tschechien. "Meine Reaktion war falsch. Es tut mir leid. Ich entschuldige mich auch bei meiner Mannschaft. Ich muss noch viel lernen", zeigt sich der 22-jährige Stürmer einsichtig. Zuvor hatte er getwittert, dass die Leute "schreiben können, was sie wollen, aber beim Confed Cup dann gefälligst eine andere Mannschaft unterstützen sollen."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen