Portugal mit 7 La-Liga-Spielern

Aufmacherbild

Teamchef Paulo Bento beruft 30 Spieler in seinen vorläufigen Kader für die WM in Brasilien ein. Angeführt wird die Mannschaft von Superstar Cristiano Ronaldo von Real Madrid. Zusammen mit dessen Teamkollegen Fabio Coentrao und Pepe sowie Beto (Sevilla), Antunes (Malaga), Joao Pereira und Ricardo Costa (beide Valencia) verdienen insgesamt sieben Spieler ihr Geld in Spanien. Elf Akteure sind in der heimischen Primeira Liga tätig. Portugal trifft bei der WM auf Deutschland, Ghana und die USA.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen