Brasilien steht im Semifinale

Aufmacherbild

Brasilien setzt sich im WM-Viertelfinale gegen Kolumbien mit 2:1 durch. Kapitän Silva (7.), der im Halbfinale gegen Deutschland gelbgesperrt fehlt, erzielt nach Neymar-Ecke die frühe Führung. Hulk vergibt für die zunächst starken Brasilianer weitere Chancen. Schließlich sorgt ein Freistoß-Kracher von Luiz (68.) für das 2:0. Nach einem Foul von Cesar an Bacca kommt Kolumbien per Elfer, der von Rodriguez (80.) verwandelt wird, noch einmal heran. Brasilien bringt den Sieg aber über die Zeit.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen