Brasilien steht im Semifinale

Aufmacherbild
 

Brasilien setzt sich im WM-Viertelfinale gegen Kolumbien mit 2:1 durch. Kapitän Silva (7.), der im Halbfinale gegen Deutschland gelbgesperrt fehlt, erzielt nach Neymar-Ecke die frühe Führung. Hulk vergibt für die zunächst starken Brasilianer weitere Chancen. Schließlich sorgt ein Freistoß-Kracher von Luiz (68.) für das 2:0. Nach einem Foul von Cesar an Bacca kommt Kolumbien per Elfer, der von Rodriguez (80.) verwandelt wird, noch einmal heran. Brasilien bringt den Sieg aber über die Zeit.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen