Frankreich für Nigeria gerüstet

Aufmacherbild
 

Frankreich geht mit breiter Brust in das Achtelfinale gegen Nigeria (Mo., 18 Uhr). "Wir dürfen unser Spiel nicht ändern. Wir wollen weiter offensiv spielen. Es gibt keinen Grund, vorsichtiger zu agieren. Wir spielen immer auf Sieg", erklärt Mittelfeldspieler Yohan Cabaye. Nigeria will bei der dritten Achtelfinal-Teilnahme nach 1994 und 1998 erstmals ins Viertelfinale einziehen. "Mit harter Arbeit und Gottes Unterstützung können wir Geschichte schreiben", meint Ahmed Musa.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen