Schweiz träumt vom Viertelfinale

Aufmacherbild

Ottmar Hitzfeld sieht Argentinien vor dem Achtelfinal-Duell mit der Schweiz in der Favoritenrolle. "Wir sind klare Außenseiter. Wir haben nichts zu verlieren und viel zu gewinnen", so der Trainer der Eidgenossen. Die Schweiz erreichte das Viertelfinale zuletzt bei der Heim-WM 1954. Die Argentinier hoffen indes, dass Lionel Messi, der bereits vier Tore erzielt hat, weiter in Topform agiert. "Er kann jede Partie jederzeit im Alleingang entscheiden", so Sturmpartner Gonzalo Higuain.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen