Suarez fehlt in WM-Quali 2018

Aufmacherbild

Um "Beißer" Luis Suarez wird es nicht ruhig. Da Uruguay bei der WM an Kolumbien scheiterte, hat seine Rekordstrafe von neun Pflichtspielen weitreichende Folgen. Da er erst eine Partie absitzen konnte, wird er zumindest noch zwei Spiele der WM-Quali 2018 verpassen. Vorausgesetzt Uruguay erreicht bei der Copa America 2015 zumindest das Halbfinale oder Endspiel. Bei Liverpool verpasst der Stürmer die Hälfte der Hinrunde und würde erst Ende Oktober in der vierten Runde des Liga-Cups einsteigen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen