WM 2026 in den USA?

Aufmacherbild

Die FIFA registriert die Soccer-Euphorie in den USA mit großer Freude. Das Interesse am Fußball ruft nun Spekulationen innerhalb des Weltverbands auf den Plan. "Ich denke, dass sie daran interessiert sind, die WM 2026 auszurichten", sagt FIFA-Generalsekretär Jerome Valcke gegenüber der brasilianischen Zeitung "Globo". FIFA-Boss Sepp Blatter ergänzt: "Diese WM geht den Leuten unter die Haut. Das Interesse in den USA ist sehr groß." Die USA hatten sich auch schon für die WM 2022 beworben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen