"Joker" Krul kam, sah und siegte

Aufmacherbild

Tim Krul stieg beim Viertelfinal-Duell mit Costa Rica (4:3 i.E.) vom Ersatztorhüter zum großen Held der Niederlande auf. Teamchef Louis van Gaal wechselte den "Joker" nur fürs Elferschießen ein. "Mit der Verlängerung fing es an zu kribbeln und dann musst du das Team ins Halbfinale bringen. Für mich geht ein Kindheitstraum in Erfüllung", so der Newcastle-Keeper. Interessanter Fakt am Rande: Krul hielt im WM-Elferschießen zwei Elfmeter, genauso viele wie in der Premier League bei 20 Versuchen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen