Kolumbien auf Euphorie-Welle

Aufmacherbild

Die bei der WM auftrumpfende kolumbianische Nationalmannschaft befindet sich nach dem Viertelfinal-Einzug auf einer Euphorie-Welle. "Mit Zufriedenheit sehen wir, was wir für Ergebnisse bringen, lasst uns schauen wie weit uns das trägt", so Teamchef Jose Pekerman nach dem 2:0 gegen Uruguay. Die Erwartungen seien nur wegen der Verletzung von Superstar Radamel Falcao gedämpft gewesen: "Wir haben nie die Hoffnung verloren, hatten immer die Idee, dass wir eine sehr schlagkräftige Mannschaft haben."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen