WM-Aus für Nigel de Jong

Aufmacherbild
 

Die Niederlande muss für das restliche WM-Turnier auf Nigel de Jong verzichten. Der defensive Mittelfeldspieler musste beim 2:1-Sieg im Achtelfinale gegen Mexiko bereits nach acht Minuten ausgewechselt werden. Wie der niederländische Verband nun bekanntgab, hat sich der 29-Jährige eine Muskelverletzung an der Leiste zugezogen und muss zwei bis vier Wochen pausieren. Für die Rehabilitation bleibt de Jong vorerst aber im Quartier der Elftal in Brasilien.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen