"Scolari ist eine Schande"

Aufmacherbild
 

Nach dem 1:7-Debakel im Halbfinale gegen Deutschland wird die zweite Teamchef-Ära von Luiz Felipe Scolari zu Ende gehen. Dass der Weltmeister-Coach von 2002 verbandsintern angezählt ist, machen die Aussagen von Delfim Peixoto, zukünftiger Vize-Präsident, klar: "Alles war schlecht. Ich möchte nicht darüber sprechen, um nichts Dummes zu sagen, aber eines kann ich versichern: Nie wieder wird Felipao mit einer brasilianischen Auswahl zusammen sein. Er ist eine Last, eine Schande."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen