Elfmeter-Drama an Brasilien

Aufmacherbild
 

Der Gastgeber steht im Viertelfinale! Brasilien bezwingt Chile mit 3:2 im Elfmeterschießen. Nach 120 intensiven Minuten stand es 1:1. Chile-Verteidiger Jara befördert den Ball nach einer Neymar-Ecke vor David Luiz ins eigene Tor (18.), Alexis Sanchez gleicht aus (32.). Referee Howard Webb erkennt ein Hulk-Tor wegen Handspiels ab. In der Verlängerung drückt Brasilien auf die Entscheidung, Chile trifft die Latte (120.). Im Elferschießen setzt Jara den entscheidenden Penalty an die Innenstange.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen