Argentinien zittert sich weiter

Aufmacherbild

Argentinien steht bei der FIFA WM in Brasilien im Viertelfinale. Die "Gauchos" feiern in der Runde der letzten 16 einen glücklichen 1:0-Sieg nach Verlängerung gegen die Schweiz. Lange Zeit sind die Eidgenossen ebenbürtig und vergeben durch Drmic die beste Chance der regulären Spielzeit. In der Verlängerung ist es Di Maria, der nach Messi-Zuspiel ins lange Eck trifft (118.). Wenig später hat die "Nati" Pech, als der eingewechselte Dzemaili aus drei Metern nur die Stange trifft.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen