Portugal-Kantersieg mit Ronaldo

Aufmacherbild
 

Portugal präsentiert sich vier Tage vor dem WM-Auftakt gegen Deutschland in Form. Die Truppe von Teamchef Paulo Bento siegt in New Jersey gegen Irland 5:1 (3:0). Der zuletzt angeschlagene Cristiano Ronaldo spielt bis zur 65. Minute. Ein Doppelpack von Hugo Almeida (2., 37.) und ein Eigentor von Richard Keogh (20.) sorgen schon vor der Pause für die Entscheidung. James McClean (52.) verkürzt zwar auf 1:3, Vieirinha (78.) und Fabio Coentrao (83.) besorgen jedoch den deutlichen Endstand.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen