Reus: "Traum ist geplatzt"

Aufmacherbild

DFB-Kicker Marco Reus reagiert tief enttäuscht auf sein WM-Aus, schaut aber bereits wieder nach vorne. "Ich weiß wirklich nicht, wie ich das in Worten ausdrücken soll, was ich gerade empfinde. Ein Traum ist von einer zur anderen Sekunde geplatzt", so der 25-Jährige in der "Bild". "Ich muss jetzt nach vorne schauen, meine Reha ganz professionell angehen, denn es muss weitergehen. Ich komme noch stärker zurück, als ich war", verspricht der Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen