Dempsey spielte mit Nasenfraktur

Aufmacherbild

US-Kapitän Clint Dempsey geht mit gutem Beispiel voraus. Der 31-Jährige brach sich beim 2:1-Sieg über Ghana in der ersten Halbzeit bei einem Zweikampf mit John Boye die Nase, spielte aber die gesamten 90 Minuten durch. "Ich hatte Probleme zu atmen und spuckte immer wieder Blut. Ich habe mich aber gut gefühlt und weitergespielt. Ich war müde, aber hoffentlich kann ich bald wieder durch die Nase atmen und mich auf das nächste Spiel konzentrieren", spielt der Angreifer die Verletzung herunter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen