Ronaldo trainiert wieder

Aufmacherbild

Nachdem Portugals Superstar Cristiano Ronaldo das Mannschafts-Training am Mittwoch aufgrund anhaltender Knie-Beschwerden abbrechen musste, absolviert er am Donnerstag die gesamte Einheit. "Jeder hat gut mitgemacht", bestätigt Mannschafts-Kollege Miguel Veloso im Vorfeld des ersten "Endspiels" am Samstag gegen die USA. "Wir alle kennen die Bedeutung des Spiels und wissen, was wir tun müssen. Wir haben jetzt zwei Endspiele vor uns, gegen die USA ist das erste", betont der 28-Jährige.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen