Keine Tore bei Nigeria vs. Iran

Aufmacherbild

Nigeria und Iran sorgen im 13. WM-Spiel für das erste Remis bei der Endrunde in Brasilien. Die beiden Mannschaften trennen sich in Gruppe F in der Arena da Baixada in Curitiba mit 0:0. Nigeria beginnt mit viel Elan, die beste Chance vor der Pause hat dennoch der Iran. Nach einer Ecke ist Ghoochanneijhad mit dem Kopf zur Stelle, doch Torhüter Enyeama pariert glänzend. Nach dem Seitenwechsel plätschert das Spiel vor sich hin, in der Schlussphase vergibt Nigerias Ameobi den Matchball.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen