Argentinien gewinnt letzten Test

Aufmacherbild
 

Die argentinische Nationalmannschaft holt sich im letzten Test vor Beginn der WM in Brasilien Selbstvertrauen. Die "Albiceleste" feiert in La Plata einen 2:0-Sieg über Slowenien. Ricardo Alvarez bringt die Hausherren in zwölften Minute in Führung, der eingewechselte Kapitän Lionel Messi sorgt nach 75 Minuten für den Endstand. Die angeschlagenen Martin Demichelis und Rodrigo Palacio kommen nicht zum Einsatz. Argentinien trifft in WM-Gruppe F auf Bosnien-Herzegowina, den Iran und Nigeria.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen