"Wenn du Messi hast, ist alles möglich"

Aufmacherbild
 

Alejandro Sabella (Trainer Argentinien): "Wir hatten in der ersten Hälfte vier oder fünf klare Chancen. In der zweiten Hälfte hat es uns der Iran mit seinen Kontern schwer gemacht. Aber wenn du Messi hast, ist alles möglich."

Sergio Romero (Tormann Argentinien): "Wir waren nervös. Wir müssen gegen Nigeria ruhiger sein und besser spielen. Danke an Gott. Messi hat das im letzten Moment klargemacht."

Carlos Queiroz (Trainer Iran): "Am Ende haben zwei Personen den Unterschied ausgemacht. Die eine war der Schiedsrichter. Die andere war Lionel Messi."

Lionel Messi (Torschütze Argentinien): "Als ich gesehen habe, dass der Ball drin war, war ich sehr, sehr glücklich. Wir sind nun qualifiziert für die nächste Runde. Genau das hatten wir uns für heute vorgenommen."

Zum Seitenanfang» Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen