Frankreich ist Gruppensieger

Aufmacherbild
 

Frankreich reicht ein 0:0 gegen Ecuador, um als Sieger der Gruppe E ins WM-Achtelfinale gegen Nigeria (Mo.) einzuziehen. Für die Südamerikaner ist die WM als Pool-Dritter beendet. Ecuador ist ab der 50. Minute nur noch zu zehnt. Antonio Valencia sieht nach einem rüden Foul an Digne Glatt-Rot. Frankreich dominiert zwar die Partie, bekommt den Ball aber nicht im Tor unter. Ein Pogba-Kopfball und ein Benzema-Schuss sind die gefährlichsten Chancen. Ecuador bleibt im Konter gefährlich.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen