Lange Pause für Steve von Bergen

Aufmacherbild
 

Steve von Bergen steht eine Zwangspause von sechs bis acht Wochen bevor. Der Schweizer Verteidiger zog sich beim 2:5 gegen Frankreich einen Bruch der Augenhöhlen zu und wurde am Montag zurück in die Schweiz gebracht. Schweizer Medienberichten zufolge ist beim Akteur von Young Boys Bern ein operativer Eingriff notwendig. Dass der 31-Jährige für die restliche WM nicht mehr zur Verfügung steht, war bereits kurz nach dem Match klar. Die Schweiz trifft im letzten Gruppenspiel auf Honduras.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen