Ribery fällt für die WM aus

Aufmacherbild
 

Es wurde schon länger befürchtet, jetzt ist es Gewissheit: Frankreich muss bei der WM in Brasilien auf die Dienste von Franck Ribery verzichten. Der Star vom FC Bayern München fällt wegen seiner bereits seit zwei Monaten anhaltenden Rückenbeschwerden für das Turnier aus. Nationaltrainer Didier Deschamps muss auch auf den ebenfalls verletzen Clement Grenier von Olympique Lyon verzichten. Das Duo wird durch Morgan Schneiderlin (Southampton) und Remy Cabella (Montpellier HSC) ersetzt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen