Costa Rica will ins Achtelfinale

Aufmacherbild
 

Nach dem überraschenden 3:1-Sieg gegen Uruguay träumt Underdog Costa Rica vom WM-Achtelfinale. "Wir wussten von Anfang an, dass wir hier gewinnen können. Das war aber erst der Beginn. Wir brauchen noch zwei gute Resultate, um uns für das Achtelfinale zu qualifizieren", so Torschütze Joel Campbell. Nächster Gegner ist Italien. Der exzentrische Teamchef Jorge Pinto ist zuversichtlich: "Ich denke, wir brauchen für das nächste Spiel nicht viel verändern. Wir sind bereit, in den Krieg zu ziehen."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen