Hodgson glaubt an Weiterkommen

Aufmacherbild

Gemischte Gefühle bei Roy Hodgson nach dem 1:2 gegen Italien. Denn mit dem Auftritt seiner Mannschaft ist Englands Teamchef durchaus zufrieden: "Als Team war es zweifelsohne die beste Leistung in meiner Amtszeit." Nun gilt es gegen Uruguay und Costa Rica um die Qualifikation für das Achtelfinale zu kämpfen. "Es ist schwer zu akzeptieren, dass wir verloren haben. Aber ich bin sehr zuversichtlich, dass wir in den nächsten Spielen gut abschneiden und aufsteigen", bleibt Hodgson optimistisch.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen