England bangt um Danny Welbeck

Aufmacherbild

Die englische Fußball-Nationalmannschaft bangt vor dem Auftakt der FIFA WM in Brasilien um Danny Welbeck. Wie britische Medien berichten, zog sich der Stürmer beim Training der "Three Lions" in Rio de Janeiro eine Oberschenkelverletzung zu. Sein Einsatz im Auftaktspiel gegen Italien am Samstag wackelt. Sollte der 23-Jährige, der bei Manchester United unter Vertrag steht, gegen die "Squadra Azzurra" ausfallen, würde Raheem Sterling vom FC Liverpool als Ersatzmann bereitstehen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen