Suarez nicht in der Startelf

Aufmacherbild
 

Uruguay wird in seinem ersten WM-Gruppenspiel am Samstag gegen Costa Rica nicht von Beginn an auf Luis Suarez setzen. Teamchef Oscar Tabarez gibt im Rahmen einer Pressekonferenz bekannt, dass er den zuletzt angeschlagenen Luis Suarez nicht in der Startelf aufbieten wird. Edinson Cavani und Diego Forlan werden demnach stürmen. Exakt drei Wochen nach seiner Knie-Operation hat der Liverpool-Angreifer am Donnerstag seine erste komplette Trainings-Einheit absolviert.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen