Rooney schießt gegen Ronaldo

Aufmacherbild
 

Wayne Rooney möchte seinen WM-Fluch, acht Spiele ohne Tor, im ersten Match gegen Italien beenden. Für den englischen Stürmer steht aber dennoch das Team im Vordergrund. "Ich will es besser machen, nicht für mich, sondern weil ich weiß, dass ich der Mannschaft helfe, wenn ich gut spiele." Dies sei unter anderem bei Cristiano Ronaldo anders. "Er muss das haben und man bewundert ihn dafür. Mir geht es mehr darum, als Team zu gewinnen. Du kannst sehen wie er ist. Er will seine Momente."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen