Pirlo schiebt Rücktritt hinaus

Aufmacherbild
 

Scheinbar will Andrea Pirlo nicht mit einem WM-Vorrundenaus aus der "Squadra Azzurra" abtreten. "Sollte der neue Trainer meinen Beitrag brauchen, würde ich gerne in die Mannschaft zurückkehren", wird der 35-Jährige in italienischen Medien zitiert. Doch der Sinneswandel könnte nicht von selbst gekommen sein. Verbandschef Demetrio Albertini soll den Routinier darum gebeten haben: "Pirlo soll in der bevorstehenden Übergangsphase eine Rolle spielen. Er kann in der Nationalelf weiterspielen."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen