Pirlo glaubt an den WM-Titel

Aufmacherbild

Italiens Regisseur Andrea Pirlo geht selbstbewusst ins WM-Turnier. "Italien kann Weltmeister werden. Ich spiele immer, um zu gewinnen und nicht, um die Gruppenphase zu überstehen", so der 35-Jährige, der bereits 2006 mit der Squadra Azzura den Pokal stemmte. "Wir haben eine sehr konkurrenzfähige Mannschaft, wir haben alles, um bis ins WM-Finale zu kommen", so Pirlo, der mit Italien am Sonntag (0 Uhr) gegen England im heißen Manaus ins Turnier startet und nach der WM die Team-Karriere beendet.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen