England bleibt ohne WM-Sieg

Aufmacherbild
 

Die englische Fußball-Nationalmannschaft reist ohne vollen Erfolg von der FIFA WM in Brasilien nach Hause. Die "Three Lions", die im letzten Gruppenspiel personell stark verändert (u.a. mit Lampard, Milner, Shaw) auftreten, müssen sich gegen Costa Rica mit einem torlosen Remis begnügen. Zwar haben die Engländer mehr vom Spiel, doch Sturridge und Co. vergeben mehrere Möglichkeiten. Für Costa Rica, das damit den Gruppensieg fixiert, vergibt Borges mit einem Freistoß, den Foster hält.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen