Buffon fällt gegen England aus

Aufmacherbild
 

Die schlimmen Befürchtungen des italienischen Nationalteams haben sich bestätigt. Torwart und Kapitän Gianluigi Buffon fällt für das erste Spiel gegen England aus. Nachdem sich der Schlussmann von Juventus Turin im Training den Knöchel verstaucht hatte, gab Teamchef Cesare Prandelli noch Entwarnung. Mittlerweile steht aber fest, dass zumindest im ersten Gruppenspiel ein Einsatz unmöglich ist. Ersatzkandidat für den Routinier wird wohl Salvatore Sirigu von Paris Saint Germain sein.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen