Elfenbeinküste mit Kolo Toure

Aufmacherbild
 

Kolo Toure scheint im endgültigen Kader der Elfenbeinküste für die WM 2014 in Brasilien auf. Die Einberufung des Liverpool-Verteidigers kommt etwas überraschend, da der 33-Jährige erst vor wenigen Tagen an Malaria erkrankt ist. Dennoch will Teamchef Sabri Lamouchi nicht auf den Routinier verzichten. Angeführt werden die "Elefanten" von Stürmer-Star Didier Drogba von Galatasaray Istanbul. Die Elfenbeinküste trifft in der Gruppe C auf Kolumbien, Griechenland und Japan.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen