Serey Die trauert um den Vater

Aufmacherbild

Es waren herzzerreißende Bilder als Geoffroy Serey Die beim Erklingen der ivorischen Hymne in Tränen ausbricht. Lange wird gerätselt, was den Spieler der Elfenbeinküste zum Weinen bringt, dann wird berichtet, dass Serey Die um seinen Vater trauert, der zwei Stunden vor dem Spiel verstorben sein soll. Dieses Gerücht stellt sich nur bedingt als richtig heraus. "Ich dachte an meinen Vater, der 2004 starb und habe auch an mein schweres Leben gedacht", sagt der 29-jährige Mittelfeldspieler.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen