Kolumbien-Goalie kritisiert Ball

Aufmacherbild
 

Kolumbiens Nationaltorhüter David Ospina übt kurz vor Beginn der WM Kritik am Spielgerät. Der Ball des deutschen Sportartikelhersteller adidas, der bei einer Internetabstimmung den Namen "Brazuca" zugewiesen bekam, sei ihm zu leicht. "Dieser Ball ist sehr schwer zu handhaben, er ist sehr leicht, aber wir arbeiten daran, uns an den Ball zu gewöhnen", sagt Ospina, "Wir Torhüter wissen, dass die Leidenschaft im Fußball von den Toren abhängt. Diese neue Ball-Technik müssen wir akzeptieren."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen