Chile mit Mühe gegen Australien

Aufmacherbild
 

Im zweiten Spiel der Gruppe B gewinnt Chile in Cuiaba gegen Australien 3:1 (2:1). Die Südamerikaner starten mit dem zuvor fraglichen Arturo Vidal effizient: Sanchez (12.) und Valdivia (14.) sorgen mit den ersten beiden Schüssen für ein schnelles 2:0. Cahill (35.) bringt die "Socceroos" per Kopf zurück. Ein weiteres Tor von ihm wird wegen Abseits zurecht aberkannt, Wilkinson klärt indes auf der Linie. Chile vollendet eine schwache zweite Hälfte mit der Entscheidung durch Beausejour (92.).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen