Spanien tröstet sich mit Sieg

Aufmacherbild
 

Mit einem 3:0-Sieg über Australien verabschiedet sich der entthronte Titelverteidiger Spanien von der Weltmeisterschaft in Brasilien. Im Duell der bereits fix ausgeschiedenen Teams hält sich das Tempo in Grenzen. Auffälligster Mann auf dem Platz ist David Villa, der bei einer an sieben Positionen veränderten spanischen Mannschaft in der Startelf steht. Der Stürmer ist es dann auch, der in der 36. Minute nach Juanfran-Vorarbeit per Ferse trifft. Torres (69.) und Mata (82.) mit dem Endstand.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen