Ramos für Del-Bosque-Verbleib

Aufmacherbild
 

Sergio Ramos spricht sich trotz des frühen WM-Aus von Titelverteidiger Spanien für einen Verbleib von Teamchef Vicente del Bosque aus. "Ich bin nicht derjenige, der die Entscheidungen trifft. Aber wenn er weitermachen würde, wäre das eine große Freude", so der Verteidiger. "Es muss ihm auch erlaubt sein, Fehler zu machen. Er genießt unseren Respekt, wir haben herrliche Jahre mit einem grandiosen Trainer gehabt", ergänzt der Real-Madrid-Spieler.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen