Del Bosque hat keine Eile

Aufmacherbild

Geht es nach seinen Kritikern, war das Spiel gegen Australien (3:0) das letzte von Vicente del Bosque als Trainer der spanischen Nationalmannschaft. Der Weltmeister-Coach von 2010 lässt sich aber in seiner Entscheidung nicht stressen. "Ich werde meine Zukunft, denke ich, in den nächsten Tagen oder der nächsten Woche entscheiden. Es herrscht keine Eile." Mit dem Sieg über die "Socceroos" ist er zufrieden. "Das war ein würdiger Abschluss unserer Teilnahme hier."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen