Del Bosque will WM abwarten

Aufmacherbild
 

Vicente del Bosque will sich über seine Zukunft noch nicht äußern. "Wir sind noch im Wettbewerb, und es ist jetzt nicht der Zeitpunkt, über meine Zukunft zu sprechen", erklärt der spanische Teamchef im Rahmen einer kurzfristig einberufenen Pressekonferenz. "Wir machen, was unserer Überzeugung nach am besten für den Verband ist", so der 63-Jährige, dessen Vertrag noch bis zur EM-Endrunde 2016 in Frankreich läuft. Generalsekretär Jorge Perez sprach sich bereits für den Verbleib Del Bosques aus.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen