Del Bosque will Ruhe bewahren

Aufmacherbild

Titelverteidiger Spanien muss sich nach dem 1:5 zum WM-Auftakt gegen die Niederlande erst einmal wieder aufrappeln. Teamchef Vicente del Bosque gibt sich deshalb am Tag nach der Pleite betont gelassen und spricht von "keiner endgültigen Niederlage". Der Chef-Stratege meint, dass sich seine Mannschaft wieder erholen werde, um im vorentscheidenden Spiel am Mittwoch gegen Chile wieder voll motiviert anzutreten. Bis dahin wolle Del Bosque die Gründe für den Dämpfer "in Ruhe analysieren".

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen